Historie

Die Firma Franz Schwarz Containerdienst wurde im Jahre 1983 gegründet.

Insgesamt sind 18 Mitarbeiter in beiden Firmen zusammen beschäftigt. Etwa 950 Container haben wir im Umlauf, die mit Absetzkippern gestellt, getauscht und entleert werden. Unser Fuhrpark besteht zurzeit aus 8 Absetzkippern.
Alle anfallenden Materialien werden bei der Firma Schwarz Recycling GmbH angeliefert. Diese wurde im Jahre 1985 gegründet. Damals wurde von mir 1,5 ha Gewerbefläche im Außenbereich, die für umwelttätige Betriebe zur Verfügung gestellt wurden, erworben. Nach dem Kauf wurde eine moderne Bauschuttbrechanlage mit Sortierhalle für Baustellenmischabfälle erstellt.
Im Jahre 2000 wurde das neue Bürogebäude gebaut, in welches auch die elektronische Fahrzeugwaage mit angebunden ist. Seit 2000 sind wir zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb.
2005 wurde eine neue Sortierungshalle mit Zwischenlager, für besonders überwachungsbedürftige Abfälle, errichtet. Betroffen davon sind unter anderem, asbesthaltige Abfälle, teerhaltige Bitumengemische und Fensterholz A4.
Etwa 80.000 to Bauschutt werden jährlich zur Wiederverwertung aufbereitet.

 

In unserer Anlage werden jährlich zwischen 5.000 – 6.000 to Gemischte Bau- und Abbruchabfälle zur Verwertung sowie gemischte Siedlungsabfälle sortiert, wobei Störstoffe und wieder verwertbares Material entnommen wird.
Mit unserem umfangreichen Maschinen- und Fuhrpark führen wir unter anderem Abbrüche von Gebäuden und Industrieanlagen fachmännisch und umweltgerecht aus. Durch die stufenweise Demontage von der Dacheindeckung bis hin zum Fundament bietet hierbei die Möglichkeit verschiedenste Materialien vor Ort zu trennen und der Wiederverwertung zuzuführen.

Wir hoffen Ihnen einen kleinen Überblick über meine Unternehmen gegeben zu haben und würden uns über eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen freuen.